. .

AOK-LEONARDO FÜR PRAXISERPROBTES

Mit dem AOK-Leonardo prämiert der AOK-Bundesverband praxiserprobte Programme und Anwendungen mit Preisgeldern in Höhe von bis zu 25.000 Euro. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstützt und fördert diese Idee durch die Schirmherrschaft für Leonardo.
Geeignete Projekte unterstützen Menschen auf leichte und flexible Art darin, gesünder zu leben. Sie motivieren auf qualitativ hohem Niveau dazu, entsprechende Online-Hilfen umzusetzen. Erste Erfolge daraus können anhand einer gesünderen Lebensweise der Teilnehmer nachgewiesen und verstetigt werden. Kurzum: Sie erreichen technikbegeisterte Menschen genau über die Kanäle, die von ihnen auch genutzt werden.